FAQ13

Muss eine EUROMAC2 DECKE unterstützt werden

Ja. Die Anzahl der Abtsützreihne ist in den Deckenverlegeplänen, die von uns

erstellt werden, markiert. In der Regel erfolgt eine Stützreihe je 1,50m Spannweite

FAQ17

Wie kann ich eine EUROMAC2 DECKE von unten verkleiden

EUROMAC2 Decken können von unten mit Gipsputz, Gipskartonplatten, einer Holzlattung oder einer abhängenden Deckenkonstruktion verkleidet werden

      FAQ21

Welche Spann-/Stützweiten kann die EUROMAC2 DECKE überbrücken

Spannweiten bis zu 8,00 m sind mit EUROMAC2 Decken realisierbar

 

     FAQ 22

Welche Verkehrslasten kann die EUROMAC2 DECKE aufnehmen

Im Wohnungsbau werden sogenannte Standardverkehrslasten angesetzt. Heute

spricht man im Übrigen von Nutzlast.

Diese beträgt je nach Land ( Unterschiede möglich zwischen Deutschland-Schweiz-Österreich) zwischen 2,5 kN/m² und 2,75 kN/m². (entspricht 255 Kg bzw. 280 Kg)

Sofern eine begehbare Dachterasse oder eine Kellerdecke mit Auflast für ein PKW zur erstellen ist, werden 5,0 kN/m² angesetzt.

Diese und höhere Lasten (bis 10 kN/m²) können mit EUROMAC2 Decken realisiert werden

Druckversion Druckversion | Sitemap
© PUIU GROUP Inhaber Laurentiu Puiu